Sutor / Sohst: Politische Ethik und Kollektive Verantwortung

Sutor / Sohst: Politische Ethik und Kollektive Verantwortung
24,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783942106344
Der vorliegende Band vereinigt zwei thematisch nah verwandte, einander ergänzende Texte. Beide... mehr
Produktinformationen "Sutor / Sohst: Politische Ethik und Kollektive Verantwortung"

Der vorliegende Band vereinigt zwei thematisch nah verwandte, einander ergänzende Texte. Beide verbindet die Betonung der Öffentlichkeit der Moral.

Die Kleine politische Ethik von Bernhard Sutor entfaltet den Gedanken einer sinnvollen Unterscheidbarkeit von richtigem und falschem Verhalten des Menschen in der institutionell-öffentlichen Sphäre. In einer grundlegend partizipatorisch gedachten Gesellschaft ist die öffentliche Sphäre zugleich die politische Arena, in der Regeln und Ziele, weltanschauliche und praktische Geltungsansprüche verhandelt werden. Die moralische Ordnung dieses permanenten Diskurses ist der Gegenstand des ersten Beitrages dieses Buches.

Der zweite Beitrag von Wolfgang Sohst handelt vom allgegenwärtigen, aber nie befriedigen gelösten Problem der kollektiven Verantwortung. Hier geht es um ein besonderes Problem jeder sozialen Ordnung: Unter welchen Umständen und in welchem Umfang hat der Einzelne für kollektiv herbeigeführte Ereignisse moralisch einzustehen? Diese Frage hat einen Horizont, der weit über die Grenzen und Zielstellungen einer bestimmten Gesellschaft, Wirtschaftsunternehmung oder eines ähnlichen Großkollektivs hinausgeht. Der Beitrag Kollektive moralische Verantwortung gibt eine neue Antwort auf die wichtige, nach den großen Kriegen des 20. Jahrhunderts und mit der Entstehung globaler Umweltgefahren immer wieder intensiv diskutierte Frage, welcher moralische Zusammenhang zwischen einem kollektiv herbeigeführten Ereignis und den individuellen Handlungsbeiträgen nicht nur der jeweils handlungsleitenden, sondern aller Beteiligten besteht.

Inhaltsverzeichnis:

Bernhard Sutor: Kleine politische Ethik
Einleitung: Politik und Moral
1. Geschichtliche Typen politischer Ethik
2. Politische Ethik als Teil der praktischen Philosophie
3. Interessen – Gemeinwohl – Gemeinsinn
4. Ethik politischen Streitens
5. Ethik der internationalen Politik
   Weiterführungen 2015
1. Begründung und Funktion Politischer Ethik
2. Institutionen, Bürgertugenden und Gemeinsinn
3. Soziale Gerechtigkeit
4. Universale Geltung der Menschenrechte?
5. Rechtlich-ethische Probleme Internationaler Politik

Wolfgang Sohst: Kollektive moralische Verantwortung:
1. Akteur und moralische Handlung
2. Das Formkontinuum zwischen individuellem
3. Individuelle und kollektive Handlungen
4. Die Körperschaft als moralisches Subjekt
5. Mögliche Kriterien einer moralischen Qualifikation kollektiven Handelns
6. Normbasierte und zweckorientierte Organisation
7. Die moralische Verantwortung des Individuums aus völkerrechtlicher Perspektive
8. Soziale Normen und unsere Verantwortung für ihre Erfüllung
9. Der Unterschied von Schuld und Verantwortung
10. Der zeitliche Horizont kollektiver moralischer Verantwortung

470 Seiten mit 8 Illustration. Gebundene Ausgabe (Softcover).

ISBN: 978-3-942106-34-4 - 24,80 EUR

Weiterführende Links zu "Sutor / Sohst: Politische Ethik und Kollektive Verantwortung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sutor / Sohst: Politische Ethik und Kollektive Verantwortung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen