Spanisches Gesellschaftsrecht (Textsammlung)

Spanisches Gesellschaftsrecht (Textsammlung)
54,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10011
5. Auflage 2012. Autor / Übersetzer: Wolfgang Sohst. Diese in der Neuauflage stark... mehr
Produktinformationen "Spanisches Gesellschaftsrecht (Textsammlung)"

5. Auflage 2012. Autor / Übersetzer: Wolfgang Sohst. Diese in der Neuauflage stark erweiterte Standard-Textsammlung von Gesetzen zum spanischen Gesellschaftsrecht (CD-ROM-Fassung, alle Dateien im Format PDF) enthält neben dem spanischen Gesetz betreffend die Kapitalgesellschaften (betr. die AG, GmbH und KGaA) auch die gesamten handelsrechtlichen Vorschriften zu den spanischen Personenhandelsgesellschaften und sonstigen handelsrechtlichen Gesellschaftsformen, zum spanischen Umwandlungsrecht und der Konzernbilanzirung (einschließlich einer Liste der amtlich als Steuerparadiese qualifizierten Gebiete), und ferner die EU-Verodnung über die Europäische Aktiengesellschaft, die als eigenes Kapitel auch in das spanische Aktiengesetz eingeflossen ist. Ferner enthält der Band das neue deutsch-spanische Doppelbesterungsabkommen von 2011 (das noch nicht in Kraft getreten ist) und auch noch das alte von 1966.

Damit ist der gesamte Bereich der spanischen Gesellschaftstypen abgedeckt, so dass bei Bedarf hinsichtlich aller gesellschafts-rechtlichen Aspekte die jeweils passende Rechtsform analysiert und gewählt werden kann.
Hier finden Sie in professioneller Aufbereitung klare und schnelle Orientierung in allen grundsätzlichen Fragen zur Gesetzeslage der spanischen Unternehmensbesteuerung. Durch die parallele Darstellung des spanischen Textes können Sie im Gespräch mit spanischen Kollegen unkompliziert alle Detailfragen anhand des Originaltextes klären. Das dürfte Ihre Arbeit in entscheidenden Momenten sehr vereinfachen. Besonders wichtig in dieser Neuauflage sind die umfangreichen neuen Regelungen zu den Immobilienfonds und für Investitionen in den Umweltschutz und erneuerbare Energien.

Ergänzend ist ferner das ebenfalls bei uns in 2011 neu erschienene spanische Körperschaftsgesetz (inkl. Nebengesetzen) zu empfehlen, weil in der Regel erst nach Berücksichtigung auch der steuerlichen Konsequenzen der Rechtsformwahl eine adäquate Entscheidung getroffen werden kann.

Das spanische Aktienrecht ist traditionell einstufig konzipiert (kein zwingender Aufsichtsrat, sondern nur ein sog. Verwaltungsrat als Pendant des hiesigen Vorstands), was den modernen Anforderungen insbsondere börsennotierter Konzerner allerdings kaum mehr gerecht wird. Dies wurde nunmehr durch die Einführung der sog. Europäischen Aktiengesellschaft (Kürzel: SE) seit Anfang 2006 teilweise korrigiert, insofern jetzt auch eine zweistufige Organstruktur in Anlehnung an das deutsche Aktienrecht gewählt werden kann. Zu beachten sind jedoch die zahlreichen Schutzvorschriften bei der Übernahme von bzw. der Fusion mit einer spanischen Geselllschaft zu einer neuen SE, die im Falle eines negativen "öffentlichen Interesses" einen amtlichen Widerspruch gegen die Übernahme bzw. die Fusion ermöglichen. Hier dürfte eine genaue Kenntnis der bestehenden Gesetzeslage im Beratungsfalle besonders wichtig sein.

Dieses Werk richtet sich an international tätige Unternehmen, Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer als tägliche Arbeitshilfe in der deutsch-spanischen Unternehmensgestaltung. Informieren Sie sich selbst über die Details! Alle Texte synoptisch in deutscher und spanischer Paralleldarstellung. Mit zahlreichen Anmerkungen und gesetzlichen Verweisen.


Ca. 307 Seiten, Format 12 cm x 14 cm (Jewelcase). Alle Dateien im Format PDF auf CD-ROM.
5. Auflage 2012. Preis: 54,00 EUR (ISBN 3-942106-01-6)
Weiterführende Links zu "Spanisches Gesellschaftsrecht (Textsammlung)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Spanisches Gesellschaftsrecht (Textsammlung)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen