Ernst Mach Studienausgabe

Ernst Mach Studienausgabe
245,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • SW10027
Ernst Mach (* 18. Februar 1838 in Chirlitz, Mähren, Österreich-Ungarn heute Brünn... mehr
Produktinformationen "Ernst Mach Studienausgabe"

Ernst Mach (* 18. Februar 1838 in Chirlitz, Mähren, Österreich-Ungarn heute Brünn [Brno]-Chrlice, Tschechien; † 19. Februar 1916 in Haar bei München) gehört zu den großen Wegbereitern des modernen, naturwissenschaftlich geprägten Weltbildes des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Er war in einer Person Physiker, Philosoph und Wissenschaftstheoretiker und leistete auf allen diesen Gebieten Außerordentliches. Seine Gedanken übten größten Einfluss auf Einstein, Poincaré und andere kongeniale Zeitgenossen aus. Die durch ihn aufgeworfenen Fragen sind durch die Einsteinsche Relativitätstheorie aktualisiert worden und werden teilweise noch heute diskutiert.

Ernst Mach (* February 18th, 1838 in Chirlitz, Moravia, Austria-Hungary, today Brünn [Brno]-Chrlice, Czechia; † February 19th, 1916 in Haar near Munich) is one of the great forerunners of the modern world view shaped by the ascent of the natural sciences in the outgoing 19th and in the beginning of the 20th century. He was, all in one person, an eminent physicist, philosopher and epistemologist. In all of these areas his achievements were extraordinary. His thinking were enormously influential for the work of Einsteinm Poincaré an other congenial contemporaries. He mooted fundamental questions that were updated and ultimately solved by the Einstein's theory of relativity, but are nontheless relevant up to our times.

Die zeitübergreifende Bedeutung von Machs Werk liegt in seiner Einsicht, welche Auswirkungen die moderne Physik auf die philosophischen Grundlagen und somit das gesamte Lebensgefühl der Moderne haben würde. Dadurch wurde Mach bereits zu Lebzeiten zu einem viel diskutierten und auch anerkannten Philosophen, auch wenn er selbst bestritt, eine "neue" Philosophie postuliert zu haben. Gleichwohl gilt er als einer der einflussreichsten Vertreter bzw. als Mitbegründer der empiristischen Erkenntnislehre bzw. Wissenschaftsauffasssung. Im Bereich der Psychologie hat er sich als Wegbereiter der Gestaltpsychologie bzw. Gestalttheorie einen Namen gemacht.

The enduring significance of Mach's oevre follows from his insight about the inevitable impact of modern physics on the traditional foundations of philosophy, reaching deep into the whole attitude towards life of his and up to our times.Therefore Mach became a widely discussed and recognized philosopher, even though he himself denied in his lifetime to have postulated a "new" philosophy. Nevertheless, he is considered one of the most influential representatives and as a co-founder of the empiricist epistemology or conception of science ("Wissenschaftsauffasssung").

Der xenomoi Verlag publiziert ab dem Jahr 2008 eine Studienausgabe des nahezu gesamten Werks von Ernst Mach. Sie wird bis auf wenige Dopplungen in den Veröffentlichungen und bis auf die wissenschaftlich irrelevanten Schriften alle von Mach publizierten Texte auf der Grundlage der jeweils maßgeblichen Auflagen enthalten. Dieses verlegerisch anspruchsvolle Vorhaben wird in Form einer Studienausgabe vorgelegt werden, wodurch hinsichtlich Ausstattung und Preis des Werks einer breiter Interessentenkreis in der Lage sein wird, das Werk Ernst Machs studieren zu können.

From 2008 on the xenomoi Verlag is publishing nearly the entire work of Ernst Mach as a study edition. Apart from a few doublings in his publications and the scientifically less important writings, this edition will include all of the text published by Mach himself, base on the leading version of each of them. This ambitious publishing task is being presented in the form of a study edition, which will enable a broader circle of interested people to take notice of Mach's oevre because of the outfit and affordable price of each volume.

Die Publikation der Studienausgabe erfolgt sukzessive in einer Reihe von Einzelbänden. Das gesamte Vorhaben wird forschungsseitig von einem internationalen akademischen Herausgeber-Kommitee begleitet. Dies ist lediglich eine einführende Übersichtsseite.

The publication of the study edition will be realised as a sequence of single books. The whole project is being attended and supervised by an internationally recognized academic editorial committee. This website is only an introductory overview.

Mitglieder des Herausgeber-Kommitees sind: / The members of the editorial committee are:

Leitender Herausgeber: / Leading editor:

Friedrich Stadler, Universität Wien und Institut Wiener Kreis

Mitglieder: / Members:

Michael Heidelberger (Institut für Philosophie, Universität Tübingen)
Dieter Hoffmann (MPI für Wissenschaftsgeschichte Berlin)
Elisabeth Nemeth (Institut für Philosophie, Universität Wien)
Wolfgang Reiter (ESI-Internationales Erwin Schrödinger Institut Wien)
Jürgen Renn (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin)
Gereon Wolters (Institut für Philosophie, Universität Konstanz)

Schriften, die in der Studienausgabe enthalten sein werden: / Texts included in the study edition:

      Hauptwerke: / Major works:

  • Die Analyse der Empfindungen und das Verhältnis des Physischen zum Psychischen (6. Aufl. 1911): bereits erschienen / already published
  • Erkenntnis und Irrtum. Skizzen zur Psychologie der Forschung. (2. Aufl. 1906): bereits erschienen / already published
  • Die Mechanik in ihrer Entwickelung. Historisch-kritisch dargestellt (7. Aufl. 1912): bereits erschienen / already published
  • Die Prinzipien der Wärmelehre (2. Aufl. 1900): erscheint 2013.
  • Populärwissenschaftliche Vorlesungen (5. Aufl. 1923): bereits erschienen / already published
  • Zwei populäre Vorträge über Optik (1921, posthum)

 Überblick über weitere Texte, die in ca. drei Sammelbänden vorgelegt werden: / Further texts that will be published in cica three collecitve volumes:

     Physikalische Schriften: / Physical writings:

  • Über elektrische Ladung und Induction. Kaiserliche Akademie der Wissenschaften, Sitzungsberichte S. 477 - 524
  • Über Erscheinungen an fliegenden Projectilen. Mit 9 Textabbildungen. In Schriften des Vereines zur Verbreitung naturwissenschaftl.Kenntnisse in Wien. Bd.38
  • eventuell: die schriftliche Korrespondenz (Briefe).

     Schriften zur Psychologie, Physiologie, Psychophysik, Medizin und Musik: / Writings concerning psychology, physiology, psycho-physics, medicine and music:

  • Grundlinien der Lehre von den Bewegungsempfindungen
  • Einleitung in die Helmholtz'sche Musiktheorie
  • Zwei populäre Vorlesungen über musikalische Akustik
  • Bemerkungen über intermittirende Lichtreize. In: Archiv für Anatomie, Physiologie und wiss. Medicin. Jg. 1865, Heft V
  • Die Prinzipien der physikalischen Optik. Historisch u. erkenntnispsychologisch entwickelt
  • 27 wissenschaftliche Abhandlungen zur Physik und Medizin, zum Schall, und zu Ohren

     Schriften zur Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftsphilosophie: / Writings concerning the history of science and the philosophy of science:

  • Die Leitgedanken meiner naturwissenschaftlichen Erkenntnislehre und ihre Aufnahme durch die Zeitgenossen; Sinnliche Elemente und naturwissenschaftliche Begriffe (Zwei Aufsätze)
  • Die ökonomische Natur der physikalischen Forschung (Vortrag, gehalten in der feierlichen Sitzung der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften am 25. Mai 1882, Sitzungsberichte S. 293 - 319
  • Kultur und Mechanik
  • Die Geschichte und die Wurzel des Satzes von der Erhaltung der Arbeit; 1872. Zur Geschichte des Arbeitbegriffes; 1873.

     Eventueller Forschungs- und Ergänzungsband: / Possible volume with research and complimentary works:

  • Forschungsbeiträge / Research contributions
  • Die schriftliche Korrespondenz (Briefe) / The written correspondence (letters)
Die Herausgabe der Ernst Mach Studienausgabe ist ab Dezember 2008 über einen Zeitraum von ca. 8 Jahren angelegt. Bei Fragen zum Stand der Edition wenden Sie sich bitte an den xenomoi Verlag, z.Hd. Herrn Wolfgang Sohst, Heinersdorfer Str. 16, 12209 Berlin, Tel.: ~49/(0)30/755 11 712, Fax: ~49/(0)30/755 11 772, email: info@xenomoi.de.
The publication of the Ernst Mach study edition started in december, 2008 and will be realised over a period of approx. 8 years. For questions about the state of the Edition, please contact the Publisher xenomoi Verlag, Mr. Wolfgang Sohst, Heinersdorfer Str. 16, 12209 Berlin, phone: ~49/(0)30/755 11 712, Fax: ~49/(0)30/755 11 772, email: info@xenomoi.de.
Weiterführende Links zu "Ernst Mach Studienausgabe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ernst Mach Studienausgabe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gerd Kroupa: In jedem steckt ein Lächeln Gerd Kroupa: In jedem steckt ein Lächeln
Inhalt 200 Gramm (0,09 € * / 1 Gramm)
18,00 € *
Henri Poincaré: Letzte Gedanken Henri Poincaré: Letzte Gedanken
Inhalt 150 Gramm (0,00 € * / Gramm)
14,00 € *
Zuletzt angesehen